DASHBOARD FOTOGRAFIE FOOD MYLIFE DIY TRAVEL BLOGLOVIN LINKS

barbe a papa

16. Türchen Weihnachtsschokolade




Ich bin heute mal wieder dran und ich habe ein schönes Rezept für euch. Nämlich Weihnachtsschokolade. Geht sehr einfach und kann man sehr gut verschenken! 

Was ihr dafür braucht: 



100g Vollmilchschokolade/Kuvertüre wenn ihr wollt könnt ihr stattdessen auch Nougat nehmen
100g Weiße Schokolade/Kuvertüre (Wer mag kann auch 200g Weiße- oder Vollmilchschokolade nehmen)
Spekulatiusgewürz
Lebkuchengewürz
evtl. andere Weihnachtsgewürze die ihr mögt 
Cranberrys, Nüsse, etc.

Falls ihr keine Schokoladenform habt, ist das nicht so schlimm! Nehmt einfach irgendetwas Rechteckiges und legt es mit Backpapier aus. Ich habe dafür einen Deckel von einem Karton genommen. Ihr könntet aber genauso gut auch einen Bilderrahmen benutzen :P 




Zuerst schmelzt ihr 100g Vollmilchschokolade im Wasserbad. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, tut ihr das Gewürz dazu. Hier müsst ihr immer ein bisschen Gewürz in die Schokolade rühren und dann schmecken. 




Wenn ihr meint, dass genug Gewürz drinne ist, schüttet ihr die Schokolade in eure Form. 



Danach werden die 100g weiße Schokolade im Wasserbad geschmolzen. Hier könnt ihr nochmal Gewürz zu tuen, müsst ihr aber nicht. (Ich habe es nicht gemacht)

Die weiße Schokolade gießt ihr nun über die Vollmilchschokolade in eure Form und streut Nüsse oder Cranberrys drauf. Ich habe Haselnüsse genommen, ihr könnt aber auch Mandeln oder Pistazien nehmen. Je nach dem was ihr lieber mögt! :) 




Zum Schluss in den Kühlschrank zum abkühlen und fertig ist eure Weihnachtsschokolade! Schmeckt wirklich suuuper lecker und geht total einfach und schnell! :) 


Und ich hätte eine Bitte an euch! Meine kleine Nora verzweifelt schon, weil niemanden ihre Posts interessieren, obwohl sie sich wirklich soo viel Mühe gibt! Bitte tut mir einen Gefallen und schaut euch ihren Blog an, ihr würdet sie mit einem Kommentar mit eurer ehrlichen Meinung echt glücklich machen! :) Außerdem läuft bei ihr immer noch ein Gewinnspiel, an dem ihr teilnehmen könnt!

                                                                  Nora's 15. Türchen - DIY   Maxines 17. Türchen


http://noooorasblog.blogspot.de/2013/12/15-turchen-mini-cakes.htmlhttp://laugheverydayoflife.blogspot.de/

Kommentare :

  1. Wahnsinn! Habe deinen Blog gerade gefunden, der ist soooooooo wunderschön! ♥ich mag das Design, ich mag deinen Schreibstil und ich mag deine Bilder, deine Ideen usw. Richtig richtig toll!
    Glg. Lisi
    Elisaskunterbuntewelt blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass dir mein DIY so gut gefällt. Wenn du es nachmachst, poste doch mal den Link. Würde mich total freuen! :D

    Einen voll schönen Blog hast du da, ich gehe gleich mal stöbern! :)

    LG Mel

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich echt gut an!
    Ich wollte mich auch nochmal bei dir bedanken,dass du regelmäßig kommentierst,dass freut mich wirklich!

    Alles Liebe Mina <3

    vanillacream1.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee mit der Schokolade, das ist wirklich eine tolle Variante zu teuren Schokoladen mit besonderen Geschmäckern. Einfach selbst machen :)
    Ich freue mich, dass dir meine Printen auch so gefallen haben!

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Sieht richtig lecker aus mach ich auf jeden fall nach :)
    http://martasdream.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Rezept! Ich liebe deinen Blog :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow ! Als ich das Bild gesehen habe , hatte ich nicht gedacht , dass die Schokolade selbst gemacht ist ! Sieht toll aus :)
    Alles Liebe Emmy ♥

    AntwortenLöschen
  8. oh gott,d as schaut himmlisch aus! da weiß ich schon, was ihc verschenken werde, wenn ich es nicht schaffe, ein paar geschenke zu besorgen ;)
    Vielleicht schaust du auch mal bei mir vorbei, ich würde mich freuen :)
    Liebe Grüße,
    Bea von
    fantasy-meets-reality.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Finde ich total cool, gabs bei mir letztes Jahr schon als Geschenk und wirds dieses Jahr wieder geben. Variieren kann man die Geschmackssorten ja immer. (:

    xoxx, Sabrina.

    AntwortenLöschen
  10. Die sieht ja toll aus, super Idee! :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  11. Echt eine schöne Idee, das sieht richtig lecker aus :) Muss das unbedingt mal selbst ausprobieren - man kann so ja echt die eigene absolut perfekte Lieblingsschokolade kreieren!

    Danke übrigens für deinen lieben Kommentar :)

    AntwortenLöschen
  12. das ist eine super idee und ich finde auch, dass die schoki echt lecker aussieht!!
    falls du übrigens lust darauf hast einen 30 euro gutschein von maschalina designs (schmuck) zu gewinnen, schau doch kurz auf meinem blog vorbei, hier ist der link http://pensandbuttons.blogspot.co.at
    alles liebe, lisa

    AntwortenLöschen
  13. du hast einen sehr süßen blog!

    AntwortenLöschen

Ihr dürft mich gerne kritisieren und loben ♥